Abenteuer Kultur e.V.
 - grenzenlos kreativ Kultur erleben -

Kunst & Kultur

Das Abenteuer beginnt!

Wir sind ein Verein, der mit ganzer Leidenschaft die Kultur, mit allem was dazu gehört, fördern und voranbringen will. Angefangen von Rhythmus, über Musik und Theater oder kreativen Gestalten, bis hin zu digitalen Projekten. Alles ist offen - alles ist möglich. 

Freuen wir uns auf eine abenteuerliche Reise, die Menschen miteinander verbindet.

Musik

Geteiltes Glück - ist doppeltes Glück! 

Was kann es Schöneres geben, als die glücklichen Momente, die man mit in der Musik erfährt, miteinander zu teilen. Wir geben dir die Möglichkeit gemeinsam zu musizieren: Egal ob klein oder groß, ob jung oder alt, ob Anfänger oder Profi. Bei uns bist du genau richtig, wenn du in einer Gemeinschaft in musikalischen Aktionen Spaß haben möchtest. In verschiedenen Projektgruppen schaffen wir eine Plattform, die das möglich macht. 
Melde dich einfach bei uns!

Bildungseinrichtungen

Spezielles pädagogisches Programm für unsere kleinen Weltentdecker!

Gerne bringen wir uns aktiv an Schulen oder Kindergärten ein. Im kulturellen Bildungsbereich und auch künstlerisch gibt es unglaublich viele Möglichkeiten. Wir freuen uns darauf, in verschiedenen Workshops die Kids zu begeistern.

„Du hast einen schönen Beruf“, sagte das Kind zum alten Brückenbauer, 
„es muss sehr schwer sein, Brücken zu bauen.“ 
„Wenn man es gelernt hat, ist es leicht“, sagte der alte Brückenbauer, „es ist leicht, Brücken aus Beton und Stahl zu bauen. Die anderen Brücken sind viel schwieriger“, sagte er, die baue ich in meinen Träumen.“ „Welche anderen Brücken?“, fragte das Kind. Der alte Brückenbauer sah das Kind nachdenklich an. Er wusste nicht, ob das Kind es verstehen würde. Dann sagte er: „Ich möchte eine Brücke bauen – von der Gegenwart in die Zukunft. Ich möchte eine Brücke bauen vom einen zum anderen Menschen, von der Dunkelheit in das Licht, von der Traurigkeit zur Freude. Ich möchte eine Brücke bauen von der Zeit in die Ewigkeit, über alle Vergänglichkeit hinweg. Das wäre herrlich, wenn ich solche Brücken für alle Menschen bauen könnte, aber das ist nur ein Traum.“ 
Das Kind hatte aufmerksam zugehört. Es hatte nicht alles verstanden. Doch spürte es, dass der alte Brückenbauer traurig war. Weil es ihm eine Freude machen wollte, sagte das Kind: „Ich schenke die meine Brücke.“ Und das Kind malte für den Brückenbauer einen bunten Regenbogen. 

Unbekannter Verfasser

Logo

© Abenteuer Kultur e.V. Alle Rechte vorbehalten.